TSV Neutraubling Volleyball


Damen 1 starten in die Vorbereitung


Die Bezirksligadamen des TSV Neutraubling starten dieses Jahr früh in die Vorbereitung für die kommende Saison. Schon seit Mitte April sind die Damen 1 wieder in der Halle und trainieren fokussiert auf die kommende Saison hin.

Gründe für den frühen Wiedereinstieg ins Training gibt es laut Coach Stephan Englmaier mehrere: "Unsere Mannschaft besteht zu einem Großteil aus Studentinnen und Schülern, welche erfahrungsgemäß im August in den Ferien sind. In dieser Zeit werden wir bestimmt nicht aus dem Vollen schöpfen können, deshalb nutzen wir die Einheiten bis dahin um unser System zu festigen." Ziel ist es im technischen und athletischen Bereich gut vorzulegen, damit die Mannschaft in der heißen Phase der Saisonvorbereitung den Fokus zu einem Großteil auf das Komplextraining richten kann.
"Die Mädels sind sehr ehrgeizig bei der Sache" bestätigt Englmaier, "es macht als Trainer extrem Spaß mit so einer motivierten Truppe zu arbeiten. Das Team versteht mittlerweile sehr gut den Plan hinter unserem Spiel und setzt die in sie gesteckten Erwartungen gut um. Natürlich klappt nicht Alles auf Anhieb, aber die Mannschaft versteht es immer besser, sich auch in komplizierte Aufgabenstellungen reinzubeißen und diese auch zu lösen."

Der Fokus liegt in der frühen Phase der Vorbereitung allerdings nicht rein auf Kraftzirkel und Techniktraining. Auch einige Aktivitäten ausserhalb der Halle stehen auf dem Plan. Sei es das ein oder andere Beachtraining um zwischendurch andere Reize zu setzen, oder aber ein gemeinsamer Besuch der Regensburger Maidult. In Planung stehen noch weitere gemeinsame Aktivitäten, um als Einheit noch besser zusammenzuwachsen.